Jetzt kostenlosen Batterie-Check nutzen……..weiter hier

Vorsorge ist besser als Nachsorge. Die meisten Autofahrer denken erst dann an ihre Batterie, wenn der Motor ihres Fahrzeugs nicht mehr startet. Laut der letzten ADAC-Pannenstatistik von 2018 verursachen Autobatterien die meisten Pannen. Knapp 40% aller Pannen wurden von leeren oder defekten Akkus ausgelöst – Tendenz weiter steigend.

Gerade in der kalten und regnerischen Jahreszeit wirken extreme Temperaturen, unregelmäßige Nutzung, Kurzstreckenfahrten und das Fahrzeugalter auf die Startkraft einer Batterie aus. Zudem hat der lange und heiße Sommer Ihrer Batterie einiges abverlangt.

Und noch ein wichtiger Tipp: Bitte beachten Sie, dass an modernen Fahrzeugen der Wechsel einer Batterie nur in einem Fachbetrieb unter Einsatz eines Diagnosegeräts durchgeführt werden kann, da die Batterie fest in die Fahrzeugelektronik eingebunden ist!

Kommen Sie doch zum kostenlosen Batterie-Check in unsere Werkstatt!

Ihr KFZ- Technik Jessen Team

Menü